Manchmal zwingen Krankheit oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein.
Sozialstation und Tagespflege StendalSozialstation und Tagespflege Stendal

Sozialstation und Tagespflege Stendal

Schwester Gudrun Walkowiak
Leitung

Senioren- und Betreuungszentrum 
"Am Schwanenteich"
Fabrikstr. 5
39576 Hansestadt Stendal

Tel.:  03931 / 64 63 0
Fax: 03931 / 64 63 20
sst-sdldrk-stendal.de


Sozialstation

Mit dem ambulanten Pflegedienst der Sozialstation werden Klienten und Angehörige in allen Lebenslagen in ihrer Häuslichkeit unterstützt. Die Mitarbeiter haben es sich zur Aufgabe gemacht, betreuungsbedürftigen Menschen das Leben in der gewohnten Umgebung so lange wie möglich zu erhalten.

Innerhalb der Grundpflege übernimmt der ambulante Pflegedienst Aufgaben in den Bereichen Körperpflege, Ernährung, Mobilisation und Lagerung. Durch die hauswirtschaftliche Versorgung erhält der Hilfsbedürftige Unterstützung beim Einkaufen, Kochen oder Reinigen der Wohnung. Die Behandlungspflege umfasst die Ausführung ärztlicher Verordnungen wie zum Beispiel Injektionen, Verbandswechsel und Medikamentengabe. Wir bieten eine ganzheitliche Kranken- und Altenpflege – rund um die Uhr.

Pflege ist Vertrauenssache - wir sind dort, wo Sie uns brauchen!

Zusätzlich angebotene Dienstleistungen, u.a.:

  • Palliativpflege
  • Verleih von Pflegehilfsmitteln
  • Essen auf Rädern
  • Fahr-, Begleit- und Einkaufsdienst
  • Soziale Beratung
  • Vermittlung von Hausnotruf

Die Leistungen der DRK-Sozialstation können chronisch oder kurzzeitig Erkrankte, behinderte und pflegebedürftige Menschen jeden Alters in Anspruch nehmen.
Mehr Details zur Sozialstation finden Sie auf der Webseite: www.am-schwanenteich-zuause.de


Tagespflege

Die Tagespflege im Senioren- und Betreuungszentrum ist ideal für ältere Menschen,

  • die tagsüber nicht ausreichend versorgt und gepflegt werden können,
  • die den Tag nicht allein, sondern in Gemeinschaft verbringen möchten,
  • deren Angehörige an einigen Tagen in der Woche Entlastung von der häuslichen Pflege benötigen.

Kostenübernahme: 
Die Kosten für die Tagespflege werden bei Bestehen eines Pflegegrades anteilig durch die Pflegekassen übernommen.

Angebot:

  • Betreuung sowie Pflege montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr für 15 Bedürftige
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Training von körperlichen und geistigen Fähigkeiten
  • Beschäftigungsangebote wie Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Gymnastik, Veranstaltungen
  • Pflegerisch notwendige Maßnahmen während der Betreuungszeiten
  • Fahrdienst, falls erforderlich

Mehr Details zur Tagespflege finden Sie auf der Webseite: www.am-schwanenteich-zuause.de


Unsere Medizinproduktebeauftragte