Kleiner Lebensretter
Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Bildungs- und BetreuungseinrichtungenRotkreuzkurs Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Rotkreuzkurse Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Ansprechpartner

Eylene Bredin 
Teamleitung

DRK Kreisverband 
Östliche Altmark e.V.

Moltkestraße 33
39576 Hansestadt Stendal

Telefon: 03931 | 64 65 - 16
Fax: 03931 | 64 65 - 26
ausbildungdrk-stendal.de

Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in Ihrer Schule oder Kita zu gewährleisten. Damit die Handgriffe im Notfall unter Stress und Zeitdruck auch richtig sitzen, müssen die erlernten Maßnahmen regelmäßig, d.h. alle zwei Jahre, aufgefrischt und geübt werden. Unser Kurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell bei Notfällen mit Kindern zu wiederholen, Unsicherheiten zu beseitigen und sich die neuesten Techniken der Ersten Hilfe anzueignen.

Unser Kursangebot richtet sich an

  • Ersthelfer in Grundschulen und Kitas,
  • Betriebshelfer aus Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, die einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.  

Ab einer Teilnehmerzahl von zehn Personen führen wir den Lehrgang gerne auch in Ihrem Betrieb/ Ihrer Einrichtung durch.

Hinweise

Laut Vorschrift der Berufsgenossenschaften (2009), §26, Abs. 3, sollte ein Erste-Hilfe-Grundkurs nach zwei Jahren aufgefrischt werden. Die Gültigkeit des Teilnahmezertifikates erlischt nach zwei Jahren. 

Lehrgangskosten

Die Lehrgangskosten für betriebliche Ersthelfer werden in vielen Fällen von der für Sie zuständigen Berufsgenossenschaft (BG) bez. Unfallversicherungsträgern (UVT) übernommen. Voraussetzung hierfür ist das jeweilige Anmeldeformular, das Sie am Lehrgangstag unterschrieben und im Original beim Auszubildenden abgeben.

BG Abforderungsformular Zum Online-Ausfüllen

BG Abforderungsformular Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

 

 

Download

Für alle anderen Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger.

Kurs auf Anfrage